NEWS


Maibummel  26. Mai 2021

Nach viel Regen- und kaltem Wetter, war es doch am 26. Mai recht schön.

Also, haben wir uns auf dem Dorfplatz versammelt, um auf den Maibummel zu gehen.

Mit 14 Frauen und zwei Kindern ging es richtung Grünen,Trachselwald, Schloss, Haretegg, Steinweid und von da ins Krummholzbad.

Hier wurden wir bereits von weiteren 11 Frauen und natürlich von den Wirtsleuten, die extra für uns geöffnet hatten,erwartet. Ein riesiges Merci, dass sie für uns alles vorschriftsgemäss vorbereitet hatten. Hier im Gartenrestaurant durften wir ein feines Abendessen und Dessert geniessen.

Auch wenn wir nur zu viert an Tischen sitzen durften, war es ein wunderschöner Abend und alle haben es genossen sich mal wieder verwöhnen zu lassen und sich mit anderen auszutauschen.

So liessen wir den Abend ausklingen. Wer noch wollte, konnte wieder zu Fuss Richtung Steinweid, Hänselberg, Ey, Dorf zurück.

Sogar der Rückweg blieb fast trocken, nur ganz wenige Regentropfen begleiteten uns.

Herzlichen Dank an alle die dabei waren, es war sehr schön euch mal wieder zu sehen. Ein riesen grosser Dank dem Rest. Krummholzbad, dass sie uns den gemütlichen Abend ermöglicht hatten. Ein grosses Merci den Frauen die alles organisiert haben.


 

 

Wettbewerb "Bewirken" der Bernerland Bank

Die Bernerland Bank hat einen Wettbewerb für gemeinnützige Organisationen, Privatpersonen, Stiftungen und Vereine ausgeschrieben, die Gutes in oder für die Region Emmental und Oberaargau bewirken. Über 40 Personen haben sich gemeldet und ihre Geschichte erzählt. Darunter auch der Frauenverein und die Landfrauengruppe Sumiswald. Die Leitenden der Bernerland Bank haben sich alle Kandidaten-Videos angesehen und ihre sechs Finalisten gewählt. Auf diese warten Ruhm, Ehre und Geldpreise von bis zu CHF 10'000. Leider hat es unser Video nicht unter die Finalisten geschafft. Trotzdem sind wir stolz auf das Werk von Noé Krebs. Mit der tatkräftigen Unterstützung von Janic Ingold (Ton) den Schauspielern Paul und Hedi Plattner, Lina Reinhard, Benjamin Werner und Joline und Fabrice Brönnimann ist ein lustiges und lockeres Kurzvideo entstanden.

Allen herzlichen Dank für euren tollen Einsatz!!

 

 

 

 


Vereinsreise Bösiger Gemüsekulturen - Verenaschlucht Solothurn

vom 20. August 2020

 

Auch in außergewöhnlichen Zeiten fanden sich 30 Frauen von Sumiswald und Wasen zusammen, um gemeinsam auf Reise zu gehen. Unser Ausflug startete bei strahlendem Sonnenschein mit dem Car nach Niederbipp. Bei Bösiger Gemüsekulturen erfuhren wir viel spannendes über die Entwicklung und Produktion von verschiedenen Gemüsesorten. Eine Produktionsfläche von über 135 ha Gemüse im Freiland und weitere Flächen im Gewächshäusern brachte uns zum Staunen. Einige Beispiele über die Nachhaltigkeit wurden uns auf diesem Betrieb erklärt! Anschließend genossen wir ein kleines Gemüseapéro. Schließlich wurden wir nach Solothurn chauffiert, wo wir den freien Mittagshalt genossen, Zeit genug um die lebhafte Altstadt zu Entdecken. Später ging es zur Verenaschlucht, ein kurzer Spaziergang im Halbschatten durch den Wald und entlang der idyllischen Schlucht verschönerte uns den Nachmittag. Ruhig und besinnlich, so genossen wir den Aufenthalt. Mit vielen Eindrücken kehrten wir ins Emmental zurück.